De lütt Werkstatt-Galerie

…ein Ort für Kunst und lernen

Kunst für Menschen

Der Kirchenbote der Diözese Osnabrück rief zu einem Wettbewerb zum Thema Ausgrenzung und Überwindung auf. Der Behinderten Beauftragte Michael Knüpper führte dazu mehrer Gruppen zusammen die an dem Tuch gestalten sollten. Zwei Gruppen waren schon aktiv, die Strafgefangenen der JVA Meppen und die Firmlingsgruppe Emmeln mit einer Gruppe behinderter Menschen des Vituswerkes Bokeloh. Mit Farbe und Symbolen wurde das Thema gestaltet.

Hungertuch der Firmlingsgruppe Emmeln mit einer Gruppe behinderter  Menschen des Vituswerkes Bokeloh

Hungertuch der Firmlingsgruppe Emmeln mit einer Gruppe behinderter Menschen des Vituswerkes Bokeloh

Hungertuch der Strafgefangenen der JVA Meppen

Hungertuch der Strafgefangenen der JVA Meppen

No comments yet»

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

<span>%d</span> Bloggern gefällt das: